SENIOREN-LÄNDERPOKAL

Ein goßes Lob an den G&LC Gut Uhlenhorst!
Ihr hab den Senioren-Länderpokal 2017 zu einem spitzen Event gemacht.

Sensationẹll, genial, spitze ...

Wir sind stolz auf Euch!!!
Super Leistung, tolles Team!!!
DANKE!!!

Ergebnisse


 1. NORDRHEIN-WESTFALEN
 2. HAMBURG
 3. SCHLESWIG-HOLSTEIN
 4. HESSEN
 5. BADEN WÜRTTEMBERG
 6. NIEDERSACHSEN-BREMEN
 7. BAYERN
 8. BERLIN-BRANDENBURG
 9. RHEINLAND-PFALZ/SAARLAND
10. SACHSEN u. THÜRINGEN
11. MECKLENBURG-VORPOMMERN
12. SACHSEN-ANHALT

Platz 1 für Nordrhein Westfalen ( +8 über Par). Es zeichnete sich schon am ersten Tag ab, dass gegen diese starke Mannschaft kaum anzukommen war. Auch zum dritten Mal in Folge holte sich der Kapitän Thomas F. Schulz mit seinem Team den Pokal. Herzlichen Glückwunsch!
 
Hamburg legte bereits am ersten und zweiten Tag gut vor. Das HGV Team mit playing Kapitän Sven Trulsen hatte sich zum Ziel gesetzt den 2. Platz nicht aufzugeben, was Ihnen mit + 40 auch verdient gelang! Bravo!

Schleswig Holstein
am ersten Tag noch auf Rang 7, am zweiten Tag nach den Einzeln auf Rang 6.
Das Feld war sehr dicht beisammen, aber nach einer sensationellen Aufholjagd und Schlaggleichheit mit Hessen erringt das Team von Andreas Klippel im Stechen den 3. Platz mit +62. Das war spitze, Jungs!

Hier geht es zu den Start- und Ergebnislisten des Senioren-Länderpokals.

 

Seit 1998 wird der Senioren-Länderpokal im Deutschen Golf Verband ausgetragen.
In diesem Wettspiel messen sich die besten Seniorenmannschaften der Landesgolfverbände.
2017 fand der Vergleich im schönen Golf- & LandClub Gut Uhlenhorst statt.

Freitag, 15. September 2017 ab 10:00 Uhr - Vierer
Samstag, 16. September 2017 ab 09:00 Uhr - Einzel
Sonntag, 17. September 2017 ab 08:00 Uhr - Einzel

Deutsche Meisterin AK14

Deutsche Meisterin AK14 Philipa Gollan vom LTGK

Pilipa Gollan mit ihrer Trainerin Proette Madelene Krüger (c) Lübeck-Travemünder GK

 

Wir gratulieren Philipa Gollan vom Lübeck-Travemünder GK ganz herzlich zu dem riesen Erfolg!!! Das hast Du mega, gigantisch unbeschreiblich toll gemacht!!!

Philipa brachte Runden mit 76, 75 und 74 Schlägen in die Wertung und hatte damit am Ende vier Schläge Vorsprung auf drei Verfolgerinnen. Sensationell!!! BRAVO!!!!

Hier der Link zur Deutschen Meisterschaft AK14 auf die Seiten des Deutschen Golfverbandes.

GVSH Juniorteam-Cup

Gelungene Prämiere voller Erfolg des GVSH Juniorteam-Cups
Am 16. September 2017 gingen im G&CC Hohwachter Bucht fast 60 Kinder in 12 Teams an den Start
um zum ersten Mal den GVSH Juniorteam-Cup auszugetragen.

Finale MM von SH der Jungen und Mädchen AK 14, 16 und 18


Mannschaftsmeister von SH der Mädchen
wurde die Mannschaft des Lübeck-Travemünder AK 18 mit einem Schlag Vorsprung vor dem GC Altenhof AK 14 am 9. September im GC Sülfeld.

Mannschaftsmeister der Jungen wurde die Mannschaft des GC am Sachsenwald AK 18 vor dem LTGK AK 18 im Lübeck-Travemünder GK.

Sieger der Altersklassen:

AK 14 Mädchen: GC Altenhof     AK 14 Jungen: GC am Sachsenwald
AK 16 Mädchen: GC Großensee   AK 16 Jungen: Lübeck-Travemünder GK
AK 18 Mädchen: Lübeck-Travemünder GK   AK 18 Jungen: GC am Sachsenwald

Senioren und Seniorinnen Vergleich GVSH-HGV-MVP


Senioren und Seniorinnen Mannschaft des GVSH beim Ländervergleich GVSH-HGV-MVP AK 50

2. C-Trainer Workshop

Thema:
Golferische Vorbereitung der Kinder und Jugendlichen auf die HGU Sichtungen.
Alle golferischen Sichtungsaufgaben u.a. shapen werden bearbeitet und sollten Teil des regelmäßigen Trainings in den Clubs sein.

Hauptreferent: PGAG Golflehrer Hermann Breidbach
CO-Referent B-Trainer Dr. Klaus Wewetzer

Datum: 07. Oktober 2017
Ort: Golfanlage Gut Waldshagen
Uhrzeit: 10.00 - 17.00 Uhr

Hier finden Sie weitere Informationen und die Online-Anmeldung
https://www.gvsh.de/workshops.html

GVSH Meisterschaft der Damen und Herren


vordere Reihe v.l. Elena Hansen (GCL), Anna Bejeuhr (GCL) und Esther Lympius (GCG)
mittlere Reihe v.l. Daniel Petersen (GCL), Theo van der Horst (GCL) und Justus Paul Jungjohann (GCBD)
hintere Reihe v.l. Stefan Koop, Thomas Hinze und Wolfgang Stöhr (alle GVSH Referees), Regina Kasten (Präsidentin GC Lohersand) und Mannfred Gerlach (Sportwart GVSH)

Die GVSH Meisterschaft der Damen und Herren fanden am 19./20. August im GC Lohersand statt. Bei den Herren konnte der Vorjahressieger Daniel Petersen vom GC Lohersand seinen Titel erfolgreich verteidigen und gewann nach Runden von 71, 70 und 71 Schlägen souverän mit 5 Schlägen Vorsprung vor Justus Paul Jungjohann (71, 74 und 72) vom GC Büsum Dithmarschen. Der dritte Platz ging nach Computerstechen (beste 36 Löcher) an Theo van der Horst vom GC Lohersand, der mit 221 Schlägen nach 54 Löchern schlaggleich mit Lukas Voigt (GC Kitzeberg) und Lars Erichsen (GC Büsum Dithmarschen) war. Lars Erichsen spielte in der ersten Runde mit 68 Schlägen die beste Runde des Turniers.
Bei den Damen gewann die amtierende Norddeutsche Meisterin Anna Bejeuhr vom GC Lohersand nach Runden von 73, 73 und 76 Schlägen mit großem Vorsprung vor Esther Lympius (GC Großensee) und Elena Hansen (GC Lohersand).

Über die TryOuts in den HGU-Kader (gemeinsame Kader HGV + GVSH)

Die Anmeldung zu den TryOuts ist Voraussetzung für eine Aufnahme in den Landeskader der Hanseatic Golf Union.
Zugelassen für die TryOuts sind die Jahrgänge 2002-2006 mit mindestens 10 gespielten Runden.

TryOuts Athletik:
31.08.2017 in Bad Schwartau (nur GVSH-Mannschaftsmeisterschaftsspieler)
09.09.2017 in Hamburg Leichtathletikhalle Winterhude
10.09.2017 in Landessportschule SH Malente

TryOuts Golf: 7./8.10.2017 in Gut Kaden

Vorläufige Nominierung: Mitte Oktober

Gut Bissenmoor Classic 2017

 

Für alle, die Profigolf einmal live erleben wollen, bietet sich vom 10. bis 12. August 2017 im Golf & Country Club Gut Bissenmoor erneut die Gelegenheit, wenn die Pro Golf Tour mit der Gut Bissenmoor Classic 2017 erneut einen Tourstop in Schleswig-Holstein einlegt. Am Start ist Europas Top-Nachwuchs im Profigolf, darunter beispielsweise auch der Hamburger Benedict Staben oder der in Schleswig-Holstein aufgewachsene Ben Parker. Der Eintritt ist frei.

Die Pro Golf Tour mit 20 Turnieren in 5 Ländern mit einem Gesamtpreisgeld von 600.000 Euro wird von der European Tour als Zugangstor zur Challenge Tour anerkannt. Damit ist sie das auch Sprungbrett für alle deutschen Tourprofis.

Bei einem ProAm am Mittwoch, 9. August 2017, vor dem Turnier haben Sie selbst die Gelegenheit, mit den erfahrenen Tourpros im Team zu spielen und unvergessliche Erfahrungen zu sammeln. Alle Infos dazu erhalten Sie über den Golf & Country Club Gut Bissenmoor unter www.gut-bissenmoor.de

GERMAN JUNIOR GOLFTURNIER

 

Die German Junior GT Open 2017 ist das Nachwuchs-Golf Turnier in Deutschland in dem sich alle sport- und leistungsambitionierten GolfJunioren und GolfJuniorinnen über vier Tage unter Profi-Bedingungen beweisen können.
Die Startplätze werden auf „first come, first served“ - Basis vergeben!

Dieses hochrangige Jugend-Turnier  findet vom 01.-04. August 2017 auf der schönen Golfanlage des Lübeck-Travemünder GK statt.

Wir würden es sehr begrüßen, wenn einige von ihnen den Weg auf die Anlage finden und mit den jungen Talenten mitfiebern.