Mit dem Rollstuhl auf’s Grün

Es gibt immer mehr Sportangebote für Menschen mit gesundheitlichen Handicaps.

Der Golfsport kann dank modernster Hilfsmittel auch von Menschen mit gesundheitlichen
Handicaps ausgeübt werden. Ein Hilfsmittel ist hier z.B. ein Spezialrollstuhl. Er bringt
die Sportler in eine stehende Position und verschafft ihnen somit Bewegungsfreiheit.

Golfer mit gesundheitlichen Handicaps können sich bei deutschen Meisterschaften bis hin
zu Europa- und Weltmeisterschaften mit anderen Golfern mit Behinderung messen.

Das Regelwerk der Golfer mit gesundheitlichen Handicaps unterscheidet sich nicht
von dem Regelwerk der Menschen ohne Handicaps.