GVSH Pokal AK 30 Damen und Herren 2021

Der GVSH Pokal AK 30 der Damen und Herren fand am 12. Juni im G&CC Gut Bissenmoor statt.

Ein Dame besser als die Herren

Gerade einmal 24 Damen und Herren waren nach der langen Turnierpause schon bereit, sich im G&CC Gut Bissenmoor der AK 30-Konkurrenz des Landes im Pokal zu stellen. Durchgesetzt hat sich bei den Damen eine, die vermutlich auch bei einem zehnfach so großen Teilnehmerfeld für eine Top-Platzierung in Betracht gekommen wäre: Anna Bejeuhr (Lohersand). Ihre 75 Schläge reichten nicht nur für den deutlichen Sieg in der Damenkonkurrenz, sondern hielten auch die Männer in Schach. Bester Herr wurde mit 76 Schlägen Lokalmatador Markus Petter. Petter kennt seinen Heimatplatz, die Scorekarte war frei von Ausrutschern – und so konnte er auch die Top-Favoriten im Feld, Martin Morszeck (Timmendorf; 76 Schläge) per Computerstechen und Philipp Geil (Schlei; 78) hinter sich lassen.

  

 
Sieger AK 30 v.l. Anna Bejeuhr, Markus Petter, Martino Morszeck

 

GVSH Pokal AK 30 Damen und Herren 2020

Der GVSH Pokal der Damen und Herren fand 2020 wegen Corona nicht statt.

GVSH Pokal AK 30 Damen und Herren 2019

Der GVSH Pokal AK 30 der Damen und Herren 2019 fand am 29.6. im GC Escheburg statt.


Sieger GVSH Pokal AK 30 der Damen und Herren: Brigitte Dedekind, Mareike Biehl, Philipp Schuldt, Stefanie Sperber, Heike Beuthan, Andreas Klippel (GVSH Seniorenwart)