Norddeutsche Meisterschaft der Damen und Herren 2020

Am 26. und 27. September fand die 13. Auflage der Norddeutschen Meisterschaften der Damen und Herren im GP Strelasund statt. Henrik Stoffersen (GC HH Ahrensburg) und Marietta Dohrendorf (Hamburger GC) sind die neuen Norddeutschen Meister. Gespielt wurde im GP Strelasund auf dem Platz AB (Mecklenburg-Vorpommern Platz). Die Herren spielten von weiß (Par 72, CR 74,9 und Slope 145) und die Damen von blau (Par 73, CR 77,6 und Slope 144). Bei den Herren belegten Daniel Petersen (GC Lohersand) und Edurado Martinez mit nur einem Schlag Rückstand die Plätze 2 und 3. Bei den Damen wurde Lisa Holzmüller (GC HH Ahrensburg) Zweite vor Vanessa Girke (GC Lohersand). Trotz des langen Platzes und Regens gab es zahlreiche Unterspielungen (Ergebnislisten siehe unten). Daniel Petersen vom GC Lohersand mit 72 und Mattes Bjarne Grundmann vom GC Curau mit 74 Schlägen spielten die beiden besten Runden des zweiten Tages bei den Herren. Die 14. Auflage der Norddeutschen Meisterschaft soll am 25./26. September 2021 vom Golfverband Berlin-Brandenburg ausgerichtet werden.


Sieger Herren: Daniel Petersen (GC Lohersand), Henrik Stoffersen (GC HH Ahrensburg) und Eduardo Martinez (GC HH Holm)



Sieger Damen: Lisa Holzmüller (GC HH Ahrensburg), Marietta Dohrendorf (Hamburger GC) und Vanessa Girke (GC Lohersand)



Alle Sieger/innen der Norddeutschen Meisterschaft

Ergebnisse Herren:

Rang Name Club StVg. SpVg. Rd 1 Rd 2 Total CR
1 Stoffersen, Henrik  Hamburg-Ahrensburg, GC 1,4 5 73 76 149 -0,8
2 Petersen, Daniel  Lohersand, GC +0,3 3 78 72 150 +0,2
* Martinez, Eduardo  Hamburg-Holm, GC +0,3 3 74 76 150 +0,2
4 Engelmohr, Connor  Hamburger GC +2,3 0 75 76 151 +1,2
5 Breuell, Maximillian  Hamburg-Treudelberg, G&CC +0,2 3 76 76 152 +2,2
* Kreutzer, Julius  Hamburg-Walddörfer, GC +3,3 +1 73 79 152 +2,2
7 Grundmann, Mattes Bjarne  Curau, GC 0,4 3 79 74 153 +3,2
* Gorny, Marc  Hamburg-Walddörfer, GC 1,7 5 74 79 153 +3,2
* Reister, Julian  Wentorf-Reinbeker GC 2,2 6 72 81 153 +3,2
10 Schmanns, Tom  Hamburg-Treudelberg, G&CC +0,4 2 75 79 154 +4,2
11 Prahl, Luca Kilian  Wentorf-Reinbeker GC +0,4 2 80 76 156 +6,2
* Buchholz, Morten  Hamburg-Ahrensburg, GC 0,4 3 78 78 156 +6,2
13 Steinhauser, Lennard  Wentorf-Reinbeker GC 3,1 7 79 78 157 +7,2
* Brinckmann, Robin  Hamburg-Ahrensburg, GC 1,3 5 78 79 157 +7,2
15 Jungjohann, Justus Paul  Altenhof, GC 0,4 3 82 76 158 +8,2
* Wollenhaupt, Malte  Sachsenwald, GC Am 0,1 3 78 80 158 +8,2
* Fischer, Luca Benedict  Hamburg-Treudelberg, G&CC 0,7 4 77 81 158 +8,2
18 Eisenbeiß, Eric  Hamburger GC 0,1 3 81 79 160 +10,2
19 Buchholz, Lennart  Hamburg-Ahrensburg, GC +0,7 2 77 84 161 +11,2
20 Breyer, Simon  Soltau, GP 2,1 6 84 78 162 +12,2
* Breyer, Simon  Soltau, GP 2,1 6 84 78 162 +12,2
* Nebe, Jan Philipp  Hamburg-Treudelberg, G&CC +2,7 +1 75 87 162 +12,2
22 Hinz, Torge  Fehmarn, GC 3,9 8 84 79 163 +13,2
* Schichtel, Maximilian  Großensee, GC 2,4 6 82 81 163 +13,2
* Stüdemann, Leif Erik  Hamburg-Holm, GC +0,1 3 80 83 163 +13,2
* Wolinsky, Sean  Hamburg-Treudelberg, G&CC 5,2 10 80 83 163 +13,2
26 Wirth, Finn Gero  Lübeck-Travemünder, GK 2,3 6 82 82 164 +14,2
* Kutzner, Fabian  Hamburg-Walddörfer, GC 4,1 8 80 84 164 +14,2
28 Wolf, Bennett Leon  Zur Vahr, Club 4,2 8 84 81 165 +15,2
29 El Mrabt, Brahim  Förde-GC 2,4 6 85 82 167 +17,2
30 Haaße, Alexander  Wentorf-Reinbeker GC 1,9 5 83 85 168 +18,2
31 Edeler, Maximilian  Hamburg-Holm, GC 2,2 6 86 83 169 +19,2
* Vestweber, Dirk  Burgdorfer GC 4,8 9 82 87 169 +19,2
33 Lichtenberg, Tim  Hamburg-Treudelberg, G&CC 2,8 6 89 82 171 +21,2
* Deska, Maximilian  Hamburg-Treudelberg, G&CC 5,3 10 87 84 171 +21,2
* Zobel, Kai Richard  Hamburg-Treudelberg, G&CC 1,7 5 85 86 171 +21,2
36 Schwedhelm, Tobias  Pinnau, GC An der 4,0 8 89 83 172 +22,2
* Menze, Keno  Rehburg-Loccum, GC 4,7 9 80 92 172 +22,2
38 Schnippat, Patrick  Soltau, GP 7,4 12 86 87 173 +23,2
39 Collins, Aaron  Soltau, GP 3,7 8 80 94 174 +24,2
40 Bislimaj, Azer  Lübeck-Travemünder, GK 3,6 8 81 95 176 +26,2
41 Dreyer, Christoph  Strelasund GmbH & Co. KG 2,8 6 89 88 177 +27,2
* Dreyer, Christoph  Strelasund GmbH & Co. KG 2,8 6 89 88 177 +27,2
42 Ant, Armin Marcel  Hamburg-Treudelberg, G&CC 7,6 13 95 85 180 +30,2
* Parschau, Axel  Fleesensee Sportanlagen 6,8 12 90 90 180 +30,2
* Krieger, Benedikt  Gut Waldhof Golf 3,7 8 85 95 180 +30,2
* Zaman, Genc  Soltau, GP 7,1 12 84 96 180 +30,2
46 Di Marcello, Heiko  Gut Waldhof Golf 7,4 12 85 98 183 +33,2
47 Klose, Timm  Bremer Schweiz, GC 8,2 13 95 91 186 +36,2
48 Schäfer, Benedict  Warnemünde GA 9,5 15 88 101 189 +39,2
49 Berger, Jakob  Lohersand, GC 6,1 11 98 92 190 +40,2
50 Iken, Andreas  Wentorf-Reinbeker GC 5,8 10 101 98 199 +49,2
51 Campana, Florian  Lübeck-Travemünder, GK 5,2 10 95 112 207 +57,2
52 Tietjen, Rico  Pinnau, GC An der 6,9 12 106 104 210 +60,2
53 Rambow, Karsten  Fleesensee Sportanlagen 8,2 13 110 106 216 +66,2

Ergebnisse Damen:

Rang Name Club StVg. SpVg. Rd 1 Rd 2 Total CR
1 Dohrendorf, Marietta  Hamburger GC +2,4 2 77 79 156 +0,8
2 Holzmüller, Lisa  Hamburg-Ahrensburg, GC 1,3 6 79 80 159 +3,8
3 Girke, Vanessa  Lohersand, GC 3,6 9 81 81 162 +6,8
4 Bejeuhr, Anna  Lohersand, GC 2,3 8 85 80 165 +9,8
5 Wirth, Ira-Christina  Hamburger GC 0,1 5 81 89 170 +14,8
6 Baberg, Becky Julie  Green Eagle, GC 4,0 10 83 91 174 +18,8
7 Bergmann, Josina  Berlin-Wannsee, G&LC 3,5 9 87 91 178 +22,8

Siegerliste Norddeutsche Meisterschaft Damen

Jahr Name Golfclub Austragungsort Verband
2020 Marietta Dohrendorf Hamburger GC GP Strelasund GVMV
2019 Josina Bergmann G&LC Berlin-Wannsee G&CC Am Hockenberg HGV
2018 Michelle Sandy Voß GC Hamburg-Holm GC Gut Haseldorf GVSH
2017 Marie Luise Kuschke Berliner GC Stolper Heide G&LC Semlin am See GVBB
2016 Anna Bejeur GC Lohersand GA Green Eagle GVNSB
2015 Luisa Dittrich Wentorf-Reinbeker GC OGC Wittenbeck GVMV
2014 Esther Henseleit Hamburger GC Hamburger GC HGV
2013 Laura Lorenzen Hamburger GC GC Altenhof GVSH
2012 Katharia Schulz GC Hamburg Ahrensburg Märkischer GC Potsdam GVBB
2011 Franziska Knies Hamburger GC GC Syke GVNSB
2010 Ann-Katrhin Lindner Burgdorfer GC OGC Wittenbeck GVMV
2009 Ann-Katrhin Lindner Burgdorfer GC GC Gut Kaden HGV
2008 Franziska Knies Hamburger GC G&CC Brunstorf GVSH

 

Siegerliste Norddeutsche Meisterschaft Herren

Jahr Name Golfclub Austragungsort Verband
2020 Henrik Stoffersen GC HH Ahrensburg GP Strelasund GVMV
2019 Lukas Joel Hendricks Burgdorfer GC G&CC Am Hockenberg HGV
2018 Patrice Noah Schumacher Club zur Vahr GC Gut Haseldorf GVSH
2017 Leonhard Studzinski Club zur Vahr G&LC Semlin am See GVBB
2016 Gerrit Schiele  Burgdorfer GC GA Green Eagle GVNSB
2015 Marc Gorny GC Hamburg Walddörfer OGC Wittenbeck GVMV
2014 Philip Konnikov G&LC Berlin Wannsee Hamburger GC HGV
2013 Christopher Carstensen Hamburger GC GC Altenhof GVSH
2012 Frederico Paez Weinbaum G&CC Seddiner See Märkischer GC Potsdam GVBB
2011 Marco Willenbrock Rethmar Golf Links GC Syke GVNSB
2010 Kristoff Kunst GC Stolper Heide OGC Wittenbeck GVMV
2009 Nicholoas Hinrichsen Hamburger GC GC Gut Kaden HGV
2008 Philipp Westermann Hamburger GC G&CC Brunstorf GVSH

 

Norddeutsche Meisterschaft 2019


Sieger Norddeutsche Meisterschaft Josina Bergmann und Joel Lukas Hendricks sowie Thomas Lander (HGV Sportwart) und Winfried Schwehn (Präsident GC am Hockenberg)

Die Norddeutsche Meisterschaft der LGV SH, HH, MV, BB und NSB fand am 21./22.09. im GC am Hockenberg statt. Bei den Herren gwann Lukas Joel Hendricks (Burgdorfer GC) vor Jonah Lawrenz (GC Altenhof) und Frederica Hols (Hamburger GC).
Bei den Damen siegte Josina Bergmann (G&LC Berlin Wannsee) vor Ira-Christina Wirth (Hambruger GC) und Elena Hansen (GC Lohersand) - siehe Ergebnisliste.


Alle Sieger Nordeutsche Meisterschaft Damen Herren




Hole in One: Marc Gorny vom GC Hamburg Walddörfer. Dafür gab es einen Design Sessel der Firma BoConcept.


Norddeutsche Meisterschaft am 21./22. September im GC am Hockenberg
Bericht von Thomas Lander, HGV Sportwart

Turnusgemäß fanden in diesem Jahr am 21. und 22.09. die Norddeutschen Meisterschaften im Bereich des HGV statt. Der Golfclub Am Hockenberg stellte ihren Platz zur Verfügung und der war meisterlich vorbereitet für diese zwei Tage. An Anmeldungen hätten 99 Spieler teilnehmen können. Leider schreibt die Ausschreibung eine Begrenzung auf 78 Spieler/innen vor. Am Start waren 40 Spieler aus Schleswig.Holstein, 29 Spieler aus dem Hamburger Golfverband, 5 Spieler aus Berlin-Brandenburg, 3 Spieler aus Niedersachsen-Bremen und 1 aus Mecklenburg-Vorpommern. Bei herrlichem Herbstwetter ging es am Samstag auf die erste Runde.  Nach Abschuss der ersten Runde lag bei den Damen Josina Bergmann vom GC Berlin-Wannsee vorne. Eine Par Runde am ersten Tag legte Frederico Holst vom Hamburger GC hin. Das Besondere an diesem Tag war jedoch ein „Hole in One“ gespielt von Marc Gorny vom GC Hamburg Walddörfer. Dafür gibt es wie immer einen Design Sessel der Firma BoConcept. Herzlichen Glückwunsch.

Der zweite Tag brachte dann nach hartem Kampf bei den Damen und den Herren die Entscheidung. Josina Bergmann ließ sich auch am zweiten Tag den Sieg nicht nehmen. Mit insgesamt 158 Schlägen ist sie die neue Norddeutsche Meisterin 2019. An Platz 2 folgt Ira-Christina Wirth mit 162 Schlägen und Elena Hansen vom GC Lohersand mit 164 Schlägen im Stechen. Bei den Herren konnte Frederico Holst seinen ersten Platz vom Vortag nicht halten und wurde mit 150 Schlägen im Stechen Dritter. Den zweiten Platz mit der gleichen Schlagzahl belegte Jonah Lawrenz vom GC Altenhof. Den Meistertitel in Norddeutschland aber holte sich mit 148 Schlägen Lukas Joel Hendricks vom Burgdorfer GC. Allen Siegern, herzlichen Glückwünsche.

Im nächsten Jahr wird der GVMV der Ausrichter sein. Das Datum ist der 26. und 27. 09. 2020. Der Platz steht noch nicht fest. Thomas Lander, Landessportwart des HGV dankte allen Angereisten Teilnehmer, der Organisation des Clubs und bat zum Abschluss für mehr Werbung in den Verbänden für dieses tolle Event.